Führung für hörgeschädigte und gehörlose Menschen am 10. März 16.30 Uhr

Führung mit Gebärdensprachdolmetscher durch die Sonderausstellung „Urbane Parallelen – Düsseldorf / Haifa“

Ausstellung im Stadtmuseum Düsseldorf und Stadtmuseum Haifa  In Kooperation mit dem BDA Bund Deutscher Architekten Düsseldorf Teams aus Architekten/Architektinnen und Künstler/Künstlerinnen untersuchen urbane Parallelen der Partnerstädte Düsseldorf und Haifa. Themen sind: Ökologie, Nachhaltigkeit, Denkmalpflege, Soziale Frage und Dekonstruktion / Konstruktion in Zeiten der Privatisierung. Die Projekte der Architektur, Fotografie, Video, Malerei und Installationen der urbanen Prozesse werden in den beiden Stadtmuseen Düsseldorf / Haifa ausgestellt. Begleitende Veranstaltungen und Aktionen finden jeweils in beiden Museen statt. Für sehbeeinträchtigte und blinde Menschen gibt es Hörstationen und einen Audioguide. Außerdem wird eine Saalzeitung in Leichter Sprache zur Verfügung gestellt.

Die Ausstellung ist ein Projekt im Rahmen der Jüdischen Kulturtage Rhein-Ruhr 2019.

• Öffentliche Führung 1x pro Halbjahr und Individuelle Führungsbuchung unter:  Melanie Mäder, eMail: melanie.maeder(at)duesseldorf.de
• Eintritt frei!

Sprechstunde

mittwochs bitte nur nach Vereinbarung unter eMail info(at)gl-duesseldorf.de

Adresse:
Stadtverband der Gehörlosen Düsseldorf 1976 e.V.
Himmelgeister Straße 107
(1. Etage, Raum 113)
40225 Düsseldorf

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok