Europameisterschaft 2016 - Public Viewing


EM 2016: Mehr Barrierefreiheit beim Public Viewing in Düsseldorf

Aktion Mensch stellt Gebärdensprachdolmetscher, Blindenreporter und Service-Teams 

Zum Anpfiff des ersten Deutschlandspiels der EM 2016 am 12. Juni können Fußballfans mit und ohne Behinderung auf  der „PSD Bank Fanmeile“ am Marktplatz vor dem Düsseldorfer Rathaus erstmals besonders gut gemeinsam jubeln. Denn mit Unterstützung der Aktion Mensch wird das gemeinsame „Rudelgucken“ barrierefreier. Unter dem Motto "Public Viewing für Alle!" werden Blindenreporter, Gebärdensprachdolmetscher und Aktion Mensch-Serviceteams zur Unterstützung vor Ort sein. Das Angebot gilt für alle drei Vorrundenspiele der Nationalelf sowie für ein Finale mit der deutschen Mannschaft. 

Wann?

12. Juni 2016 (Deutschland – Ukraine): Einlass ab 17:00 Uhr

16. Juni 2016 (Deutschland – Polen): Einlass ab 19:30 Uhr

21. Juni 2016 (Deutschland – Nordirland): Einlass ab 16:30 Uhr

Eintrittspreise?

Stehplatz: 6,70 Euro

https://www.westticket.de/suchergebnis/?keyword=public+viewing+düsseldorf&date

Kann man Plätze reservieren?

Wo viele tausend Menschen zum Feiern zusammenkommen, wird es eng. Deshalb gilt: am besten schon früh vor Ort sein.

Weitere Infos gibt es hier:

http://www.fanmeile-duesseldorf.de

https://www.aktion-mensch.de/themen-informieren-und-diskutieren/sport/fussball-em-2016.html

Sprechstunde

mittwochs bitte nur nach Vereinbarung unter eMail info(at)gl-duesseldorf.de

Adresse:
Stadtverband der Gehörlosen Düsseldorf e.V.
Himmelgeister Straße 107
(1. Etage, Raum 115)
40225 Düsseldorf

Facebook / Instagram

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.